sinonerds_headers_podcasts

Podcasts sind vereinfacht gesagt so etwas wie Radiosendungen, die man sich aus dem Internet herunterlädt. Die Besonderheit: alle Folgen werden in Archiven gespeichert, sodass die Hörer keine Ausgabe verpassen müssen. Das allgemeine Angebot an Podcasts ist vor allem in den letzten Jahren rasant gewachsen und auch China-Podcasts von Geschichte über Sprache bis Politik erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Folgen kann man am Computer, Smartphone und Tablet abonnieren oder einzeln herunterladen und dann zu einem beliebigen Zeitpunkt hören – besonders empfehlenswert für längere Fahrten! Auf dieser Seite wollen wir Podcasts mit Chinarelevanz zusammentragen und Euch unsere Favoriten empfehlen. Solltest Du eine Ergänzung haben, freuen wir uns jederzeit über Post von Dir!


Sinica Podcast

EN

Kaiser Kuo und Jeremy Goldkorn diskutieren in ihrem Sinica Podcast “current affairs in China”. Aktuelle Themen, hochqualitative Gäste und kompetente Debatten – Sinica bietet alles, was das Herz eines Chinawatchers begehrt. Überdurchschnittliche Chinakenntnisse sind allerdings klar von Vorteil, wenn man den Diskussionen inhaltlich problemlos folgen will.


新闻酸菜馆

CN

Wang Zhanggui und Ding Ding analysieren in ihrer Podcast aktuelle gesellschaftliche Phänomene der VR China. Die zwei jungen Moderatoren sind auf Anhieb sympathisch und gehen in ihren Diskussionen sehr gerne weit in die Tiefe. Besonders häufig stehen Internet und Alltagstechnologie im Mittelpunkt des Gesprächs, doch auch philosophische Fragen sind keine Seltenheit. Spannend ist es natürlich, eine Sendung von Chinesen für Chinesen zu hören – erfordert allerdings auch fortgeschrittenes Mandarin.


The China History Podcast

EN

Laszlo Montgomery bespricht in The China History Podcast unterschiedlichste Zeitabschnitte aus 5000 Jahren chinesischer Geschichte. Die Folgen sind verantwortungsbewusst recherchiert und leidenschaftlich erzählt. Inhaltlich können Old Chinahands wie auch China-Greenhorns viel mitnehmen.


McKinsey on China

EN

“Conversations on business and economy in China” – Diese Podcast bietet sehr wirtschaftlich geprägte aber höchst kompetente Gespräche über China, von den Beratern der global agierenden Unternehmensberatung McKinsey umgesetzt. 


The China in Africa Podcast

EN

Der von den erfahrenden Journalisten Eric Olander und Cobus van Staden moderierte The China in Africa Podcast ist Teil des von Olander gegründeten multimedialen “China in Africa Project”, das eine detaillierte Analyse von Chinas zunehmender und kaum mehr übersehbarer Präsenz in Afrika bietet.


MERICS Podcast

DE

In der von Wissenschaftlern des in Berlin ansässigen China Think-Tanks MERICS betriebenen Podcast, diskutieren hochkarätige Gäste über vorwiegend politische und wirtschaftliche Themen. Einzelne Folgen werden, je nach Gast, auf Deutsch oder Englisch aufgenommen.


The History of China Podcast

EN

Der in Shanghai lebende Lehrer Chris Stewart produziert und moderiert seine The History of China Podcast, die den Anspruch pflegt, unterhaltsame und gut recherchierte Inhalte zu Chinas Geschichte zu bringen – “exploring the more than 5 millennia of the Chinese state, its people, and some of the most epic history ever written down.” Der Schwerpunkt liegt auf dem vormodernen China.


China in the World

EN

Carniege, einer der weltweit einflussreichsten Think-Tanks mit Hauptquartier in Washington, bringt über seine Branch an der Tsinghua-Universität in Beijing den China in the World Podcast heraus, der sich auf Chinas Außenpolitik fokussiert.


NCUSCR Podcast

EN

Die vom National Committee on United States China Relations (NCUSCR), einer etablierten und von Berühmtheiten wie Henry Kissinger geführten non-profit Organisation mit Sitz in New York, herausgegebene Podcast deckt eine große Bandbreite unterschiedlichster Themen zu China, HK und Taiwan ab. Dabei konzentriert sich jede Folge auf einen renommierten Gast, der zu seinem Spezialthema interviewt wird.