Unsere Autoren

Lina Tran

Lina Tran hat sich nach dem Abitur bei Kulturweit beworben, weil sie das Land ihrer Vorfahren kennenlernen wollte. Geschickt wurde sie dann auch nach Shanghai, wo sie momentan an zwei Mittelschulen im Deutschunterricht assistiert. Wann immer sie kann, packt sie ihre Sachen und verreist. Ihr nächstes Ziel ist der Nordwesten Chinas.1 Artikel


Barbara Pongratz

Barbara studierte Chinastudien in München, Shanghai, Beijing und Berlin. Ihren China-Faible entwickelte sie durch die Faszination für chinesische Zeichen und deren kunstvolle Darstellung, der Kalligrafie. Seitdem konnte sie nicht aufhören, mehr und mehr interessante Dinge im chinesischen Kontext zu entdecken. In ihrem Masterstudium an der Freien Universität Berlin fokussiert sie sich auf die außenpolitische Rolle Chinas in der Welt.1 Artikel


Shih-Wei Chou

自由译者,喜欢艾西莫夫的浩瀚无垠,也爱哈利波特的奇想幻化。来自边境等于海的台湾,一生最大的梦想是徒步跨越各国边境,徒手打破语言疆界。1 Artikel


Verena Wiedemann

Als sie 2008/09 ein Schuljahr in Shanghai verbrachte, entdeckte Verena nicht nur ein faszinierendes Land und lernte eine neue Sprache, sie fand auch eine zweite Heimat. Regelmäßig kehrte sie seitdem zu ihrer chinesischen Gastfamilie zurück und bereiste das Reich der Mitte. 2013 studierte sie ein Semester an der Tsinghua University in Beijing. Nach ihrem BWL-Bachelorabschluss an der Universität Mannheim beginnt sie nun ein Masterstudium in Volkswirtschaftslehre an der University of Edinburgh.1 Artikel


Robin Becht

Robin schreibt derzeit seine Masterarbeit zu der Entwicklung der Zivilgesellschaft in Macao im Rahmen seines Studiengangs „Politik und Gesellschaft Ostasiens“ an der Universität Tübingen. Er war das erste Mal 2011 in China, hat das Land seitdem mehrfach bereist und staunt jedes Mal über die facettenreichen Entwicklungen. Seine Interessenschwerpunkte liegen sowohl in der politischen Entwicklung des modernen Chinas, insbesondere Hongkongs und Macaos, wie auch in der Geistesgeschichte des alten Chinas.1 Artikel


Anna Brueckner

Anna ist ehemalige Waldorfschülerin und kann ihren Namen tanzen. Sie macht eine Ausbildung zur Tourismuskauffrau bei einem Spezialreiseveranstalter für China-Reisen und hofft, dass sie bald ins Reich der Mitte kommt. Sie kommt aus Hamburg und legt die typisch hanseatischen Gemütsmerkmale an den Tag. Humor gehört traditionell nicht dazu.1 Artikel


Sicong Han

当年误打误撞辅修了德语专业,最后借由教学交流项目来到了德国中小学教授汉语,教学之余他很爱和德国朋友闲聊小聚,在这里他想与各位有心之人分享自己三年来旅德生活中的点点滴滴。1 Artikel


Rupei Wu

吴如佩,浙江绍兴人,曾在北京和哥廷根学习德语语言文学专业,现求学于柏林自由大学。喜欢学习语言,喜欢认识来自不同文化的朋友,喜欢去看不同的世界。Rupei ist in Zhejiang aufgewachsen und hat ihren Bachelor der Germanistik in Peking und in Göttingen absolviert. Jetzt studiert sie an der FU Berlin. Sie genießt es, Fremdsprachen zu lernen, sich mit interessanten Menschen von überall zu befreunden und die Welt zu entdecken.1 Artikel


Chaoting Cheng

Chaoting Cheng studiert Chinastudien und Politikwissenschaft an FU Berlin. Vor dem Studium hatte er bei Huawei (1999-2013) in China, Indien, Afrika und Europa gearbeitet. Seine Forschungsinteressen sind Geopolitik, internationale Beziehungen und Chinas Außenpolitik.1 Artikel


Anna Katarina Noryskiewicz

Anna verbrachte als Austauschschülerin ein Jahr in China und ist seitdem jedes Jahr dort. Die Erfahrungen, die sie durch ihr Leben und ihre Arbeit in China sammelte, hat Sie durch ihr Studium der Sinologie an der Freien Universität Berlin ergänzt und vertieft.1 Artikel


1 4 5 6