sinonerds_headers_magazineblogs

Wir verstehen unter Magazinen und Blogs Internetseiten, die Themen und persönliche Erfahrungen in den Mittelpunkt stellen, die im allgemeinen Nachrichtengeschäft keinen Platz haben oder nicht tiefgehend behandelt werden. Solche Seiten eignen sich wunderbar, um unterschiedliche Facetten der Sinosphäre näher betrachten zu können. Oft lohnt es sich, diese Seiten über Facebook, Twitter oder sonstige soziale Netzwerke zu abonnieren, um so regelmäßig über neue Geschehnisse informiert zu bleiben. Solltest Du Ergänzungen haben, freuen wir uns jederzeit über Post von Dir!


ChinaFile

EN

Das Online-Magazin ChinaFile wird vom Center on U.S.-China Relations der Asia Society (eine global angesiedelte NGO, die die Verbesserung der Beziehungen zwischen den asiatischen Staaten und den USA anstrebt) herausgegeben. Hier schreiben auf unterschiedliche Felder spezialisierte China-Experten in großem Detail über relevante und doch oft unterrepräsentierte Themen in der Sinosphäre.


Online-Magazin des Goethe-Instituts China

DE / EN / CN

Im Online-Magazin des Goethe-Instituts China, früher bekannt als „Deutsch-Chinesisches Kulturnetz“, findet man unterschiedliche Aspekte des modernen China beleuchtet, wobei der deutsch-chinesische Kulturaustausch oft im Vordergrund steht. Das Online-Magazin beinhaltet Rubriken wie Gesellschaft und Zeitgeschehen, Modernes Leben, Sprache oder Musik. Hinzu kommen regelmäßige Fokusthemen, die intensiver auf ein Thema eingehen. Die Artikel werden in den Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch veröffentlicht.


What’s on Weibo

EN

What’s on Weibo ist ein von der niederländischen Sinologin Manya Koetse initiierter Gruppenblog, der sich mit aktuellen Inhalten und Trends in Chinas sozialen Medien (vor allem auf Weibo) beschäftigt. Meist werden Weibo-„Tweets“ ins Englische übersetzt und dienen dann als Grundlage für weitergehend recherchierte Artikel zu Chinas „trending topics“.


The China Story

EN

Das von dem „Australian Centre on China and the World“ herausgegebene Journal des hauseigenen Projekts The China Story veröffentlicht Artikel von Wissenschaftlern, die ein tieferes Verständnis des heutigen China und dessen historisch gewachsene Denkströmungen vermitteln wollen.  Die Inhalte werden ihrem hohen akademischen Anspruch gerecht.


chinaSMACK

EN

2008 von Fauna, einer jungen Frau aus Shanghai, gegründet, übersetzt der Gruppenblog chinaSMACK aktuelle Trends im chinesischen Internet und die dazugehörigen Kommentare vom Chinesischen ins Englische. Die Einordnung in den gesellschaftlichen Kontext wird den Leser*innen selbst überlassen: „we don’t want to “tell” you what to think. What we want to do is show you, and then leave it up to you to draw your own conclusions.“


Sinosplice

EN

Auf Sinosplice bloggt Linguist John Pasden, der sich mittlerweile seit über einem Jahrzehnt mit Chinesisch als Fremdsprache beschäftigt, über Sprache und Pragmatik. Darüber hinaus finden sich auf Sinosplice wertvolle Ressourcen für Chinesischlernende.


韩寒

CN

Der Blog des wohl bedeutendsten chinesischen Bloggers Han Han kann für echte sinonerds mit hohem Chinesischniveau spannende Lektüre sein.


Stimmen aus China

DE

Stimmen aus China (SAC) ist ein Gruppenblog-Projekt, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Beiträge aus den chinesischen sozialen Medien ins Deutsche zu übersetzen und damit den deutschsprachigen Diskurs über China facettenreicher zu gestalten.


China Briefing

EN

Das Magazin China Briefing wurde 1999 gegründet und bietet Wirtschaftsinteressierten handfeste und gut recherchierte Informationen zu Themen aus der chinesischen Wirtschaftswelt.