How to Taobao

Das kleine Einmaleins für den größten Online-Shop Chinas

Was sind Alibaba, Taobao und Tmall und warum ist das Online-Shopping in China so beliebt? Mit diesem Taobao-Tutorial räumt Johannes für uns diese und viele weitere Fragen aus dem Weg.

Wer kein Glück in der Liebe hat, muss sich heutzutage nicht mehr mit Glück im Spiel zufrieden geben, sondern kann sich, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen, mit einer Kuscheldecke, Familienpackung Eis und einer Onlineshopping-Tour selbst therapieren. Das denkt auch ein beachtlicher Teil der 440 Millionen Alibaba-Kunden und stürzt sich am 11.11. in den größten Kaufrausch der Welt.

Benannt nach den vier Einsen, die sich im Datum zum Paar treffen, ist der “Singles Day” dabei ein Vorwand für einen Schlussverkauf, von dem Black Friday und Cyber Monday sich noch etwas abschauen könnten. Für die Alibaba Group, zu der Taobao gehört, ist der Tag so wichtig, dass sie ihn für ihre Werbekampagne als Warenzeichen registriert hat: Doppel-Elf (双十一).

Willkommen bei Taobao: Schatzsuche auf Chinesisch

Taobao wird gerne das chinesische Amazon genannt und als Beispiel für die Stärke und Innovationskraft des chinesischen Online-Handels angeführt. Angefangen hat alles, als Jack Ma (马云) 1999 das Unternehmen Alibaba als Internetplattform für den Handel zwischen Firmen gründete.

Die Alibaba Gruppe auf einen Blick: Alibaba, Taobao, Tmall, Ant FinancialVier Jahre später folgte die Seite Taobao, auf der auch Privatpersonen kaufen und verkaufen konnten. Der Name ist eine Anlehnung an „Gold waschen“ (chin. 淘金) und bedeutet so viel wie „Schatzsuche“. Inzwischen vereint die Alibaba Group drei große Internet-Marktplätze und einen der beiden populären e-Finance Services. Tmall richtet sich an bekannte Marken und große Hersteller, die dort einen geprüften, offiziellen Online-Handel können, um sich abseits von Fake-Produkten von Privatanbietern abzuheben. Auch die Drogerie dm verkauft dort zum Beispiel deutsche Kosmetik direkt an chinesische Kunden.

Gleichzeitig bietet Alibaba mit Alipay ein Online-Konto an, das mehr kann als Konkurrenten wie Paypal. Neben einer sicheren und praktischen Zahlungsmethode für den Online-Einkauf kann Geld zum Beispiel auf einem Tageskonto angelegt werden, aktuell zu einem Jahreszins von über 3,5%. Mit einem Anlagevermögen von über 70 Milliarden Euro ist der zugehörige Fonds außerdem der größte Chinas. Ant Financial steht ebenfalls hinter Sesame Credit (芝麻信用), einer Bonitätsauskunft wie der deutschen Schufa und Partner des staatlichen Social-Scoring-Projekts.

Milchpulver und günstige Eigenmarken sind bei Chinese die beliebtesten Produkte bei dm in Deutschland wie auch auf Tmall

Milchpulver und günstige Eigenmarken sind bei Chinesen die beliebtesten Produkte bei dm in Deutschland wie auch auf Tmall

Jack Ma ist schon seit einiger Zeit der reichste Mann Chinas. Dabei kommt er wie Bill Gates eher bodenständig rüber und lässt sich gerne auch international auf Wirtschaftskonferenzen zum Gespräch auf Englisch einladen.

Warum ist Taobao so erfolgreich?

In Wahrheit sind Tmall und Taobao nur auf den ersten Blick das Amazon Chinas. Keines der Alibaba-Unternehmen kauft und verkauft selbst Produkte. Stattdessen dienen die Plattformen zur Vermittlung zwischen Kunden und Verkäufer, eher so wie ebay oder der Amazon Marketplace. Allerdings verlangt Taobao keine Transaktionsgebühren, sondern verdient über Werbung und Marketingfunktionen auf der eigenen Seite.

Dieses System funktioniert in China aus mehreren Gründen sehr gut. Das nötige Gründungskapital für einen Online-Shop auf Taobao ist gering und die Reichweite der Plattform verspricht einen großen potentiellen Markt. Dazu kommt, dass Taobao auch Menschen auf dem Land eine neue Einkommensquelle bietet – und das ganz ohne in die Großstädte ziehen zu müssen. Viele der Online-Händler leben in der Nähe von Großhandelsplätzen oder verkaufen Produkte, die von ihnen selbst oder in ihrer Nähe produziert werden. So entstehen ganze Taobao-Dörfer.

Das Einmaleins für die Shopper

Jack Ma (马云), Online-Mogul

Jack Ma (马云), Online-Mogul

Prinzipiell funktioniert  Taobao wie alle anderen Online-Händler. Ich suche Dinge, die mir gefallen, lege sie in den Einkaufswagen, bezahle und bekomme ich sie in den nächsten Tagen per Post nach Hause. Im Detail stecken allerdings eine Menge Überraschungen. Und Amazon: falls ihr das lest, vielleicht wäre da die eine oder andere Idee für euch dabei.

In meinen Augen macht Taobao insbesondere bei ihrer Datenarbeit einen guten Job. Eine Suche nach Schuhen lässt sich sofort, wie bei Amazon, nach Marken oder Material einschränken, aber eben auch nach Jahreszeit, Funktion, Stil und populären Kategorien. Zusätzlich schlägt Taobao mir gleich die neuesten Korea-Style-Moccasins vor, die mir in nächster Zeit ziemlich sicher an den Füßen vieler Freunde begegnen werden.

Natürlich gibt es zu jedem Produkt die allseits bekannten Bewertungssterne. Viele Käufer laden auch direkt eigene Bilder der Produkte hoch, die einen guten Eindruck geben, was zu erwarten ist. Aber auch die seitenlangen Beschreibungen der Händler sind meistens hilfreich. Besonders die Größenhinweise finde ich durchdacht: Hier ist ein Pulli an einer Person und unser Model ist 1,70m groß.

Der größte Unterschied von Taobao zu Amazon ist der spezielle Messenger AliWangwang (阿里旺旺). Dort kann mit den Verkäufern direkt gechattet werden, um schnell detaillierte Fragen zum Produkt zu stellen, den Versand zu klären oder abzuchecken, ob eine komplizierte Bestellung mit Größe, Farbe und Anzahl richtig angekommen ist. Ich frage dann gerne nochmal nach, ob der Händler den Pulli auch für etwas großgewachsene Menschen empfiehlt. Natürlich sind dafür Kenntnisse in Taobao-Chinesisch hilfreich. Die erste Lektion auf der Schule für Online-Händler ist wohl jeden und jede mit “Schatzi” (亲~) anzusprechen.

Ernsthafte Shopper können ihrer Lieblingsmarke oder ihrem Lieblingsshop folgen, um über neue Produkte oder Angebote informiert zu bleiben. Neben den einzelnen Produktbewertungen haben alle Händler wie bei eBay einen Rang. Der richtet sich nach der Anzahl der Verkäufe und der Bewertungen insgesamt. Sogar Käufer erhalten ein entsprechendes Ranking, also benehmt euch!

Weil die Bewertungen so wichtig sind, gibt es im Paket meistens eine kleine Nachricht des Verkäufers: Wenn du zufrieden bist, dann bewerte uns doch mit fünf Sternen und bekomme zwei Yuan zurück. Manchmal gibt es auch eine kleine Überraschung zum Einkauf, wenn auch manchmal mit fragwürdigem Nutzen. Einmal habe ich einen hochwertigen Ohrenputzer mit Lampe bekommen.

Typische Produktbeschreibung auf Taobao. Die 1459 Kommentare sind weiter unten aufgelistet. Die Box rechts beschreibt den Verkäufer, ein Klick auf den blauen Tropfen öffnet den Chat mit AliWangwang.

Typische Produktbeschreibung auf Taobao. Die 1459 Kommentare sind weiter unten aufgelistet. Die Box rechts beschreibt den Verkäufer, ein Klick auf den blauen Tropfen öffnet den Chat mit AliWangwang.

Die Händler spielen insgesamt eine wichtige Rolle beim Shoppen auf Taobao. Taobao lebt vom Versprechen, dass jeder seinen eigenen Shop eröffnen kann. Und das merkt man an der angebotenen Vielfalt. Wer wie ich nicht auf seine Wurst verzichten möchte, kann sie sich vom Wurstladen aus Shanghai auch per Post bringen lassen oder Krabben für das nächste Familienfest bestellen.

, möchtest du auf Taobao einkaufen?

Es gibt zur Zeit keine offizielle englische Version der Taobao-Seite. Stattdessen läuft internationaler Handel über eine eigene Plattform AliExpress, die im letzten Jahr nochmal aufpoliert wurde und dem Original nun sehr ähnlich ist. Die gute Nachricht ist, dass auch Chinesisch-Fremde die automatische Übersetzung durch den Browser nutzen können. Die meisten Browser bieten diese Funktion  beim Besuch der Seite automatisch an. Wichtig ist beim Shoppen der Blick darauf, wie oft das Produkt bereits verkauft wurde, wie die Bewertung des Händlers aussieht und wie die Kommentare ausfallen.

Der Registrierungsprozess läuft normal ab und wird durch das Senden einer SMS (auch auf deutsche Handys) verifiziert. Der gleiche Account kann auch für Alipay genutzt werden, um zu bezahlen. Geld aufzuladen funktioniert dabei über die Verbindung mit einem Bankkonto oder per Online-Überweisung. So richtig einfach scheint die Nutzung aber eher in China selbst zu sein.

Wer gerade in China ist, sollte sich Taobao nicht entgehen lassen. Alle anderen können entweder einen Laden suchen, der auch nach Deutschland liefert, oder dem chinesischen Vorbild folgen und sich von Fremden oder Freunden Einkäufe aus dem Ausland mitbringen lassen. Sagt Bescheid, wenn ihr nach China fahrt, ich habe auch schon wieder einige Dinge auf meinem Taobao-Wunschzettel…

Titelbild © Jasmin Oertel für sinonerds, Bild von Jack Ma von Wikimedia Commons.

Share.

Über den Autor

Johannes Haupt

Als Deutschlehrer in Gansu und Austauschstudent in Shanghai und Nanjing ist Johannes viel in China herumgekommen. In seiner Freizeit ist er ein Freund von allem Digitalen und Fan des chinesischen Internets. Johannes findet Chinesisch einfach cool und möchte das Leben in China für Deutsche greifbar machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
1200
wpDiscuz